Sonntag, 22. April 2012

Zauberhafter Samstag

Wie schon lange angekündigt, fand an diesem Samstag das Blogger-Frühstück
mit anschließendem Gipfelbesuch in Münster statt.
Ich war tooootal begeistert, denn es war ein zauberhafter Tag mit ganz
zauberhaften Damen :-) Lange haben wir uns in einer kleinen Runde
von 8 netten Bloggerinnen ausgetauscht und die Atmosphäre im Factory Hotel
in Münster genossen...Fräulein Ordnung hat diesen schönen Tag organisiert
und lange geplant. Ein ganz großes DANKE und an alle
beteiligten Bloggerinnen..auf ein baldiges Wiedersehen!! wer weiss, vl beim
nächsten Design Gipfel im Dezember!
Meine Bilder von unserer netten Runde sind leider nicht soo scharf geworden, daher
bin ich schon auf die Posts von den anderen Damen gespannt..Grins
Ich hoffe, dass ich dann ein Bild via mail oder so bekomme..

Hier mal ein paar Bilder von der Location und dem Gipfelbesuch..




Der Design Gipfel findet zweimal jährlich in Münster in der Mensa am Ring statt..
Die schönen Stände luden zum Stöbern ein und ich war ganz begeistert von der Vielfalt an 
Karten, Stempeln, Kleidung usw...
aber schaut selbst ;-)







Ich habe auf dem Design Gipfel den Ansturm auf den Kartenstand gewagt..
Ich liebe ausgefallene Karten mit schönen und lustigen Sprüchen
und obendrein habe ich Papier-Anhänger gefunden
Nun überlege ich schon, selbst Anhänger zu gestalten, zu bedrucken usw...
Soooo macht SCHENKEN doch Freude, oder ;-)



Hier einige Adressen/ links von beteiligten Ausstellern...

Zum Abschluss noch ein tolles und vor allem flottes Rezept ;-)
-TASSENREZEPT DEFTIGE MUFFINS-


Diese Muffins sind mit Haferflocken zu bereitet

2 große Kaffeebecher Mehl
1 großer Kaffeebecher Milch
1 Eßl. Öl
1 Päckchen Backpulver
1 Teelöffel Salz
Haferflocken hinzufügen ( nach Bedarf )
alles in einer Rührschüssel gut vermengen..
evtl. etwas Milch noch hinzugeben!!
Die klebrige Masse in die Muffinform füllen!
Bei Umluft und 150C ca. 15 Minuten backen..bis sie
goldbraun sind
Die Haferflocken können auch durch Röstzwiebeln,
Käse, Salami oder andere Zutaten ersetzt werden!

Auf Schweizer Art- EN GUETE :-)

Liebe Grüße, Britta 




Kommentare:

  1. Ein TOLLER Post und DANKE für das herrliche Rezept
    GLG♥Doris (ehemals Seelenstübchen)

    AntwortenLöschen
  2. Hey liebes Fräulein Gerle ;-)
    danke für den tollen Einblick! Mein Kollege war auch als Aussteller am WE auf dem Design Gipfel... Vielleicht hast Du ja seine netten Shirts und Kissen entdeckt?!

    Danke für deinen besuch und die lieben Worte bei mir, trotz deines vollen Wochenend-Programms!!!

    Merci und allerbeste Grüße
    Jules

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Britta, ich habe mich gefreut, Dich und Euch am Samstag zu sehen. Es war ein schöner Vormittag mit einem wunderschönen Ambiente, einem leckeren Frühstück, netten Gesprächen ..... Wie schön, dass Dülmen nicht weit weg ist, das schöne Geschäft werde ich bestimmt bald einmal aufsuchen ;) Viele liebe Grüße und eine gute Woche. Monika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Britta,
    ich fand den Samstag auch sehr gelungen und vor allem Dich/Euch persönlich kennen zu lernen. Der 15. Dezember ist schon notiert!!! Dann werde ich auf jeden Fall mit zum Markt kommen!
    War alles gut beim Arzt? Du bist doch viel zu jung für so eine blöde Krankheit!
    Hab mich auch als Leserin bei dir eingetragen und jetzt werd ich auch erst mal meine Kamera holen und die Fotos laden.
    GLG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Das war wirklich ein zauberhafter Samstag :-) Das Rezept is aber auch total klasse. Klingt einfach und gut. Muss ausprobiert werden :-) VLG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Britta!

    Das sind ja echt interessante Bilder!! Ohh ich glaub ich würde mich auf alles stürzen...planlos herumlaufen....alles haben wollen *lach*....das wäre auf jeden Fall mal was mich!!
    Naja, man kann ja nicht überall hin und nicht alles haben...
    Das Rezept klingt ja richtig einfach! Ist das für ein Muffinblech??

    Eine schöne Woche wünsch ich Dir!
    Ganz liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    vor kurzem haben wir die Website http://www.rezeptefinden.de/ eingeführt, auf der unsere Nutzer Hunderttausende von Rezepten aus deutschsprachigen Websites für Ernährung und Food-Blogs durchsuchen können.

    Uns ist aufgefallen, dass Sie ganz viele leckere Rezepte auf Ihrem Blog haben. Wir empfehlen Ihnen daher, einen Blick auf unsere Liste der Top Food-Blogs zu werfen http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs.

    Wenn Sie Ihren Blog der Liste hinzufügen möchten und Ihre Rezepte in das Verzeichnis von http://www.rezeptefinden.de aufgenommen werden sollen, müssen Sie nur die Anweisungen unter diesem Link befolgen: http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen.

    Für weitere Informationen, kontaktieren Sie mich bitte an senka@rezeptefinden.de.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Senka

    AntwortenLöschen